Brauchen Sie Hilfe?

Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit an hilfe@digitalepatientenhilfe.de oder 089 904 293 272.

Vitadio

Vitadio bei Diabetes Typ 2 ist eine DiGA, die darauf abzielt, die Diabeteskontrolle zu verbessern, indem sie die Nutzerinnen und Nutzer zu einem besseren Selbstmanagement und Lebensstil befähigt. Es ergänzt die von der Ärztin und dem Arzt festgelegte Therapie und unterstützt die Patientinnen und Patienten dabei, ihre Behandlungsziele zu erreichen und gesundheitliche Komplikationen im Zusammenhang mit Diabetes zu verhindern.

Vitadio nutzt einen multimodalen Therapieansatz, um individuelle Unterstützung bei der Änderung des Lebensstils und dem Selbstmanagement zu bieten. Die Anwendung führt die Nutzerinnen und Nutzer mit Hilfe von täglichen Aufgaben und automatisierten Nachrichten durch das Programm. Die Aufgaben entwickeln sich je nach den Entscheidungen und Fortschritten der Nutzerinnen und Nutzer im Programm und konzentrieren sich auf die Etablierung einer Routine im Bereich des Selbstmanagements. Die Nutzerinnen und Nutzer folgen einem interaktiven Lehrgang, der Themen wie Motivation, Ernährung, körperliche Aktivität, Schlafhygiene, psychisches Wohlbefinden und soziale Aspekte des Lebens mit Diabetes abdeckt. Das Gelernte wird mit Hilfe von spielerischen persönlichen Zielen umgesetzt, die den Nutzerinnen und Nutzern helfen, wichtige Gewohnheiten in ihrem täglichen Leben zu integrieren.

Das Programm wird durch menschliche Unterstützungsfunktionen ergänzt. Eine persönliche Beraterin oder ein persönlicher Berater steht im Chat zur Verfügung, um die Fragen der Nutzerinnen und Nutzer zur Bedienung des Programms zu beantworten. Außerdem können die Nutzerinnen und Nutzer einer Peer-Support-Gruppe beitreten, um Ermutigung und Erfahrungen mit anderen Teilnehmenden zu teilen.

Vitadio bietet allen Patientinnen und Patienten mit Diabetes eine tertiäre Prävention, um gesundheitliche Komplikationen infolge eines unkontrollierten Diabetes zu vermeiden. Außerdem unterstützt es die Wirksamkeit der von der Ärztin/ dem Arzt festgelegten Therapie (Therapiebegleitung).

Geeignet für

Diabetes

Geschlecht

Männlich, Nichtbinäre Geschlechtsidentität, Weiblich

Alter

Erwachsene (älter als 65 Jahre), Erwachsene(r) (18-65 Jahre)

Indikation(en)

E11 Diabetes mellitus, Typ 2

Weitere Ausschlusskriterien

Die Anwendung Vitadio ist nicht für Personen geeignet, welche unter schweren Sehbehinderungen leiden oder für Personen, die die Anwendung aufgrund von geistiger Behinderung, geringer technischer Kompetenz oder mangelndem Verständnis ihrer Krankheit nicht eigenverantwortlich verwenden können.

Sie brauchen noch mehr Informationen?
Weitere Informationen im BfArM-Verzeichnis